Tabuthema - Ess-Störungen

Magermodels und klapperdürre Promis stehen häufig im Fokus medialer Aufmerksamkeit - doch die Diskussion um ihre vermeintlichen Körperideale kontra Magersucht lässt ein viel häufigeres Problem in den Hintergrund treten - die Bulimie. Auch als Ess-Brechsucht bezeichnet ist diese Form der Ess-Störung die unkontrollierte Sucht nach übermäßigem Essen, um das soeben Verzehrte im nächsten Moment in die Toilette zu erbrechen. Vor allem heimlich ist diese Sucht und die Scham der Betroffenen tatsächlich sehr groß. Trotz schwerwiegender körperlicher und psychischer Folgen suchen nur die wenigsten fachärztlichen oder psychotherapeutischen Rat.


Schüler der Katholischen Schule Salvator zu Gast im TWW

07.04.2011 I Brita Werner

Großes Schnattern im Foyerbereich der Kliniken im TWW an diesem Tag - doch mit Beginn der Informationsveranstaltung wurde es dann mucksmäuschenstill:
65 SchülerInnen und LehrerInnen lauschten den Ausführungen des neuen Chefarztes der Psychosomatik, Dr. Chr. Ehrig, als dieser in sehr verständlicher Weise zu der wohl gefährlichsten psychosomatischen Erkrankung im Jugendalter referierte. Besonders beeindruckend war auch das Interview mit einer Patientin, Charly, 17, die derzeit auf der Station für Ess-Störungen in stationärer Behandlung ist. An dieser Stelle noch einmal ganz besonders dickes "DANKE", für ihren Mut und die sehr persönliche Darstellung ihrer Problematik rund ums Essen.

Viele Fragen wurden von den SchülerInnen gestellt, und es zeigte sich, wie nah die Problematik im täglichen Schulalltag zu finden ist. 

Informationsveranstaltung Leibniz Oberschule

 

10.03.2011 I Brita Werner

Viel Mühe und Engagement haben Schüler und Lehrer des Leibniz-Gymnasiums in Berlin-Kreuzberg für die Vorbereitung dieser Veranstaltung in der Aula am Abend des 8. März aufgebracht: ein nettes Podium für die Referenten, Technik für die Präsentation eines Filmausschnittes und ein kleines Catering für alle Besucher und Gäste.
Der Begrüßung durch die Schulleiterin und der Vorstellung aller ReferentInnen durch den Schülersprecher folgten die inhaltlichen Beiträge - zu Krankheitsbildern, Symptomen und begleitenden Störungen, zu Ursachen und Therapiemöglichkeiten sowie Fallbeispielen aus dem Therapiealltag.

Viele Fragen zeugten vom starken Interesse am Thema, und natürlich spielten die ganz praktischen Aspekte im schulischen Alltag hinsichtlich Auffälligkeiten im Verhalten bzw. bei Verdachtsmomenten im Umgang mit den SchülerInnen eine zentrale Rolle. Es wurde ein langer Abend, an dessen Ende das Fazit stand: 
"Ein wichtiges Thema und eine große Herausforderung - auch im Schulalltag!"


Medienresonanz

am 26.01.2011

 

Hörfunkbeitrag InfoRadio (rbb) -
einfach reinhören...


Informationsangebote für Berliner Pädagogen und Schüler

25.01.2011 | Brita Werner

Wie man Ess-Störungen frühzeitig erkennt, wie Eltern, Pädagogen und Freunde auf Warnzeichen regieren sollten, und welche Unterstützungen die Betroffenen in Anspruch nehmen können – dazu sprechen, Mediziner und Therapeuten der Kliniken im TWW auf speziellen Informationsveranstaltungen.
Die aktuellen Termine finden Sie in der rechten Spalte, ebenso einen Rückblick vergangener Veranstaltungen.


Veranstaltungen und Aktionen seit 2010:

URANIA I 09.09.2010, 17:30 Uhr Tabuthema Ess-Störungen
Informationsveranstaltungen und Aushänge an Schulen und Universitäten
Anzeigen und Redaktionen in Städte- und Jugendmagazinen I Prinz, Zitty, Tip, 030
Veranstaltungsankündigung I City Cards in Clubs, Cafes und Restaturants
Street Promotions an diversen Standorten in der Berliner City

Aktuelles

26.01.2011  |  Projekttag Rheingau-OS in den Kliniken im TWW

23.02.2011  |  Informationsveranstaltung für Eltern, Canisius Kolleg

02.03.2011  I  Informationsveranstaltung Mädcheninternat der Königin-Luise-Stiftung, Berlin-Grunewald

08.03.2011  | 18 Uhr - öffentliche Veranstaltung im Leibniz Gymnasium, Berlin-Kreuzberg

07.04.2011  |  Schülerveranstaltung der Katholischen Schule Salvator in den Kliniken im TWW

13.04.2011  I  17:30 Uhr - Veranstaltung für SchülerInnen und Eltern, Coppi-Gymnasium, Berlin-Karlshorst
- verlegt auf voraussichtlich Mai 2011 -

03.05.2011  I  gemeinsame Veranstaltung für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen der Rheingau-Oberschule sowie Paul-Natorp-Oberschule, Berlin-Friedenau

16.06.2011  I  Schulveranstaltung im Theodor-Heuss-Gymnasium, Berlin-Moabit

22.06.2011 I Informationsveranstaltung für SchülerInnen der Katholischen Schule St. Marien und des Albert-Schweitzer-Gymnasiums, Neukölln, in den Kliniken im TWW


Veranstaltungsrückblick
mehr...


"Magersucht kleidet nicht!" -
So fing alles an ...

Plakatmotiv 2010


Plakatmotiv 2009

 

Haben Sie allgemeine Fragen zu Ess-Störungen? Wünschen Sie einen unverbindlichen Termin für ein persönliches Vorgespräch?

tabuthema-ess-stoerung(at)tww-berlin.de
030.8109-2002